News 2014

Berlin, 16. Dezember 2014

Mehr als 100 Bewerbungen beim Schulwettbewerb um den Deutschen Klimapreis

Die Anmeldefrist zum Wettbewerb um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2016 ist abgelaufen, 155 Schülerteams haben sich mit unterschiedlichsten Klimaschutz-Projekten um die Auszeichnung beworben - ein neuer Rekord. Spannend wird es am 14. März. Dann tagt die Wettbewerbs-Jury und kürt die fünf Gewinner. 

Berlin/ Düsseldorf, 2. Dezember 2014

Deutschlands nachhaltigste Städte ausgezeichnet

Dortmund, Ludwigsburg und Furth – so heißen die Träger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Städte und Gemeinden 2014. Am vergangenen Freitag erhielten die Städte im Rahmen einer festlichen Nachhaltigkeits-Gala aus den Händen von Kanzleramtsminister Peter Altmaier ihre Auszeichnungen. Zusätzlich können sie sich über jeweils 35.000 Euro Preisgeld von der Allianz Umweltstiftung freuen. 

Berlin, 21. Oktober 2014

Dokumentation der Benediktbeurer Gespräche 2014 erschienen

"Vor uns die Sintflut – wie gehen wir mit den immer häufiger auftretenden Hochwasserereignissen um?" Zu diesem Thema diskutierten am 9. Mai 2014 Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bei den 18. Benediktbeurer Gesprächen der Allianz Umweltstiftung. Nun ist die Dokumentation der Veranstaltung erschienen.

Pirmasens/ Berlin, 17. Oktober 2014

Energie-Detektive mit Sonnendiplom

Im November letzten Jahres hatte Pirmasens als Deutschlands nachhaltigste Stadt mittlerer Größe 35.000 Euro Preisgeld von der Allianz Umweltstiftung gewonnen. Damit sollen nun im Rahmen des Projektes "Sonnendiplom" Kinder und Jugendliche über die Schonung natürlicher Ressourcen informiert und zu Energie-Detektiven ausgebildet werden. Letzte Woche haben Stadt und Stiftung das Vorhaben offiziell gestartet und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Berlin, 25. September 2014

Schulwettbewerb um den Deutschen Klimapreis gestartet

Der Wettbewerb um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2015 ist gestartet: Bis 12. Dezember 2014 können sich Schülerteams mit ihren Klimaschutz-Projekten bewerben. Den fünf besten Teams und ihren Schulen winken jeweils 10.000 Euro Preisgeld, zusätzlich locken 15 Anerkennungspreise von je 1.000 Euro. 

Berlin, 23. September 2014

Deutschlands nachhaltigste Städte gesucht

Die Nominierungen zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden 2014 stehen fest. Spannend wird es am 28. November, wenn bei der Preisverleihung in Düsseldorf die Sieger bekannt gegeben werden. Die drei Gewinner der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste Städte und Gemeinden" erhalten von der Allianz Umweltstiftung jeweils 35.000 Euro für Nachhaltigkeitsprojekte. 

Berlin, 11. Juni 2014

Vom Bundeskanzleramt zum Brandenburger Tor

Schulen nehmen die Herausforderung Klimawandel an – das zeigt der Wettbewerb um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung: Über 100 Schülerteams hatten sich mit ihren Klimaschutz-Projekten um die mit insgesamt 65.000 Euro dotierte Auszeichnung beworben. Am 2. Juni erhielten die fünf Siegerschulen im Allianz Forum am Brandenburger Tor ihre Auszeichnungen, zuvor waren Sie im Bundeskanzleramt zu Gast.

Passau/ Berlin, 2. Juni 2014

Umweltminister eröffnet Hochwasserausstellung

Vor fast genau einem Jahr war in Passau "Land unter": Der Wasserstand der Donau erreichte eine Höhe von 12,89 Meter. Normal sind etwa vier Meter. Und wie nach jedem größeren Hochwasser stellten sich die gleichen Fragen: Sind die Hochwasser hausgemacht? Können wir Hochwasser verhindern? Wie können wir uns vor Hochwasser schützen? Antworten darauf gibt die von der Allianz Umweltstiftung unterstütze Wanderausstellung "Naturereignis Hochwasser". Am 28. Mai wurde sie im Umweltinformationszentrum "Haus am Strom" bei Passau vom Bayerischen Umweltminister Dr. Marcel Huber eröffnet. 

Berlin, 27. Mai 2014

Die Jugend entscheidet

Im November letzten Jahres gewann Pfaffenhofen an der Ilm (Bayern) den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden - und 35.000 Euro Preisgeld von der Allianz Umweltstiftung. Damit sollen Projekte zur Nachhaltigkeit unterstützt werden. Welche genau, entscheidet allein das Jugendparlament der Stadt in einem mehrstufigen Auswahlverfahren. Bei einer Auftaktveranstaltung vor dem Rathaus wurde das Vorhaben der Öffentlichkeit vorgestellt und für die Teilnahme geworben. 

Berlin, 22. Mai 2014

Hochwasser-Broschüre erschienen

Ob 2013 in Deutschland oder aktuell auf dem Balkan: Immer wieder und scheinbar immer häufiger überschwemmen extreme Hochwasser ganze Landstriche und verursachen Schäden in Milliardenhöhe. Sind diese Hochwasser hausgemacht? Ist in Zukunft mit noch mehr Hochwasser zu rechnen? Und wie können wir uns vor Hochwasser schützen? Eine neue Broschüre der Allianz Umweltstiftung gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Sie kann ab sofort kostenlos bei der Stiftung bestellt oder heruntergeladen werden. 

Berlin, 14. Mai 2014

Sintflut voraus?

"Vor uns die Sintflut – wie gehen wir mit den immer häufiger auftretenden Hochwasserereignissen um?" – Unter diesem Motto diskutierten Gerd Sonnleitner, Ehrenpräsident des Deutschen Bauernverbandes, Olaf Tschimpke, Präsident des NABU, Dr. Lutz Trümper, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Magdeburg und Reinhard Vogt, Leiter der Hochwasserschutzzentrale Köln, unter der Leitung von Dr. Lutz Spandau, Vorstand der Allianz Umweltstiftung, bei den 18. Benediktbeurer Gesprächen der Allianz Umweltstiftung über bestehende und zukünftige Herausforderungen beim Hochwasserschutz.

Berlin, 16. April 2014

Stadtbäume für Berlin

Um dem zunehmenden Verlust von Bäumen an den Berliner Straßen entgegenzuwirken, rief die Senatsverwaltung die Spendenkampagne "Stadtbäume für Berlin" ins Leben. Zahlreiche Bürger und Unternehmen aus der Hauptstadt sind dem Aufruf seit 2012 gefolgt – so auch die Allianz Umweltstiftung, die zehn Rot-Ahorne spendete. Die Bäume wurden nun am zukünftigen Haupteingang der IGA Berlin 2017 gepflanzt.

Stockstadt/Berlin, 15. April 2014

Auf der Schatzinsel

Die Kühkopfinsel im Zentrum des Rhein-Main-Gebietes zwischen Mannheim und Frankfurt ist eine faszinierende Naturlandschaft - und Hessens größtes Naturschutzgebiet. In einem ehemaligen Hofgut entstand dort mit Unterstützung der Allianz Umweltstiftung das Umweltbildungszentrum "Schatzinsel Kühkopf", in dem man sich über die Naturschätze der Insel informieren kann. Letzte Woche wurde das Zentrum von Hessens Umweltministerin Priska Hinz offiziell eröffnet.

Berlin, 19. Februar 2014

Deutscher Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2014: Die Gewinner stehen fest!

Über 100 Schulen aus ganz Deutschland hatten sich um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2014 beworben. Nun stehen die Gewinner fest: Schulen aus Bad Winsheim, Deggendorf (beide Bayern), Leer (Niedersachsen), Mahlow (Brandenburg) und Rheinfelden (Baden-Württemberg) dürfen sich über jeweils 10.000 Euro Preisgeld und eine festliche Preisverleihung in Berlin freuen. 

Weitere News

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001