News 2015

Berlin, 17. Dezember 2015

Rekordteilnahme beim Schulwettbewerb um den Deutschen Klimapreis

Die Anmeldefrist zum Wettbewerb um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2016 ist abgelaufen, 155 Schülerteams haben sich mit unterschiedlichsten Klimaschutz-Projekten um die Auszeichnung beworben - ein neuer Rekord. Spannend wird es am 14. März. Dann tagt die Wettbewerbs-Jury und kürt die fünf Gewinner. 

Berlin, 4. Dezember 2015

125 Jahre Allianz – 125 Bäume für Karlsruhe

2015 feiert Karlsruhe sein dreihundertjähriges Stadtjubiläum. Ein spätes Geburtstagsgeschenk kommt nun von der Allianz Umweltstiftung: Im Rahmen ihrer Stadtbaumkampagne stellt die Stiftung der Stadt 125 Großbäume zur Verfügung – im Gesamtwert von 125.000 Euro. Am Dienstag wurden die ersten Bäume gepflanzt.

Berlin, 3. Dezember 2015

Deutschlands nachhaltigste Städte ausgezeichnet

Karlsruhe, Kempten und die Nordseeinsel Juist sind die Träger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Städte und Gemeinden 2015. Am vergangenen Freitag erhielten die Bürgermeister der Siegerkommunen im Rahmen einer festlichen Nachhaltigkeits-Gala ihre Auszeichnungen und jeweils 35.000 Euro Preisgeld von der Allianz Umweltstiftung. Zusätzlich konnten sie sich über eine Gratulation von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks freuen. 

Berlin, 2. Dezember 2015

125 Jahre Allianz – 125 Bäume für Düsseldorf

Die Stadtbaumkampagne der Allianz Umweltstiftung geht in die nächste Runde: Düsseldorf erhält 125 Großbäume und kann damit Bäume ersetzen, die 2014 dem Pfingststurm „Ela“ zum Opfer fielen. Letzte Woche unterzeichneten Oberbürgermeister Thomas Geisel und Stiftungsvorstand Dr. Lutz Spandau eine entsprechende Vereinbarung. 

Berlin, 24. November 2015

Bilanz im Watt

Das neue Nationalpark-Haus "Watt Welten" Norderney blickt auf eine erfolgreiche erste Saison zurück: Über 31.000 Gäste haben sich seit der Eröffnung im Februar in der interaktiven Ausstellung über das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer informiert. Letzte Woche zogen die Verantwortlichen Bilanz. Mit dabei: Die Allianz Umweltstiftung, die das Projekt unterstützt hat. 

Berlin, 4. November 2015

125 Jahre Allianz - 125 Bäume für Berlin

Die Stadtbaumkampagne der Allianz Umweltstiftung wird fortgesetzt, Berlin darf sich über 125 Großbäume freuen. Heute pflanzten Berlins Umweltsenator Andeas Geisel und Stiftungsvorstand Dr. Lutz Spandau vor dem Schloss Charlottenburg den ersten der 125 Berliner Bäume. 

Berlin, 30. Oktober 2015

Dokumentation der Benediktbeurer Gespräche 2015 erschienen

Die Vergangenheit ist nicht mehr gestaltbar – es geht um die Zukunft. Umweltpolitik in Deutschland 1990-2015: Bilanz und Ausblick.“ Zu diesem Thema diskutierten am 30. April 2015 Experten aus Verbänden, Medien und Verwaltung bei den 19. Benediktbeurer Gesprächen der Allianz Umweltstiftung. Die Dokumentation der Veranstaltung ist nun erschienen. 

Berlin, 27. Oktober 2015

Bäume für Burkina Faso

Nachhaltigkeit kennt keine Grenzen – nach diesem Motto werden die 35.000 Euro Preisgeld, die Ludwigsburg als Deutschlands nachhaltigste Stadt mittlerer Größe 2014 von der Allianz Umweltstiftung gewonnen hat, für ein Projekt zum Schutz des Bam-Sees in Burkina Faso eingesetzt. Die am Bam-See gelegene Stadt Kongoussi und Ludwigsburg unterhalten eine Klima-Partnerschaft. 

Berlin, 6. Oktober 2015

Schulwettbewerb um den Deutschen Klimapreis gestartet – Preisgelder von insgesamt 65.000 Euro zu gewinnen!

Der Wettbewerb um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2016 ist gestartet: Bis 11. Dezember 2015 können sich Schülerteams allgemeinbildender und beruflicher Schulen mit ihren Klimaschutz-Projekten um die Auszeichnung bewerben. Die fünf besten Teams und ihren Schulen erhalten jeweils 10.000 Euro Preisgeld, zusätzlich werden 15 Anerkennungspreise von je 1.000 Euro vergeben. 

Berlin, 2. Oktober 2015

Wildblumen und Fotovoltaik für Dortmund

Ende 2014 hatte Dortmund den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden und damit 35.000 Euro Preisgeld von der Allianz Umweltstiftung gewonnen. Am Donnerstag wurde bekannt gegeben, wie das Preisgeld verwendet wird: Für die Schaffung von Wildblumenwiesen im Verkehrsgrün und eine Fotovoltaik-Anlage, deren Erträge soziale Projekte finanzieren. 

Berlin, 16. September 2015

Deutschlands nachhaltigste Städte nominiert

Die Finalisten im Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden 2015 stehen fest. Spannend wird es am 27. November, wenn bei der Preisverleihung in Düsseldorf die Sieger bekannt gegeben werden. Deutschlands nachhaltigste Klein-, Mittel und Großstadt erhalten von der Allianz Umweltstiftung jeweils 35.000 Euro für Nachhaltigkeitsprojekte. 

Berlin/München, 30. Juli 2015

Wiedervereinigung in 3D

Seit mehreren Jahren engagiert sich die Allianz Umweltstiftung für die Wiedervereinigung des Englischen Gartens in München: Eine stark befahrene 4-spurige Straße soll in einem Tunnel verschwinden und die weltberühmte Gartenanlage darüber wieder in einem Stück zu genießen sein. In einem Modell können sich die Besucher schon jetzt ein Bild von dem wiedervereinten Park machen. Letzte Woche wurde das Modell der Öffentlichkeit vorgestellt – im Beisein von Alt-Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel, in dessen Amtszeit die 4-spurige Straße gebaut wurde. 

Berlin, 10. Juli 2015

125 Jahre Allianz - 125 Bäume für München

Neuer Rückenwind für die Wiedervereinigung des Englischen Gartens in München: Im Rahmen ihrer Stadtbaumkampagne stellt die Allianz Umweltstiftung 125 Großbäume für das Projekt zur Verfügung. Am Mittwoch wurde die Kampagne im Beisein der Bayerischen Staatsminister Dr. Markus Söder und Dr. Ludwig Spaenle vorgestellt. 

Berlin, 30. Juni 2015

Das Buch zum Jubiläum

Zu ihrem 25-jährigen Bestehen hat die Allianz Umweltstiftung ein Buch herausgegeben. In zahlreichen Projektberichten wird ein Resümee der geleisteten Arbeit gezogen und in Interviews sowie Statements die Förderphilosophie dargestellt. Das 176-seitige, reich bebilderte Buch „25 Jahre Allianz Umweltstiftung“ kann kostenlos bei der Stiftung angefordert werden. 

Berlin, 18. Juni 2015

Allianz Umweltstiftung feiert 25. Geburtstag

Ein Festvortrag des Bundestagspräsidenten, ein "grünes" Abschiedsgeschenk für den scheidenden Kuratoriumsvorsitzenden, 125 Bäume für Berlin und eine große Geburtstagstorte – bei einer abendlichen Festveranstaltung im Allianz Forum in Berlin feierte die Allianz Umweltstiftung ihr 25-jähriges Bestehen. 

Berlin, 27. Mai 2015

Wechsel im Kuratorium der Allianz Umweltstiftung

Nach mehr als 12 Jahren erhält das Kuratorium der mit 50 Millionen Euro ausgestatteten Allianz Umweltstiftung einen neuen Vorsitzenden: Dr. Klaus Wehmeier, langjähriger stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Körber-Stiftung, löst Prof. Dr. h.c. Dieter Stolte ab, der aus Altersgründen ausscheidet. Auch der Posten des stellvertretenden Vorsitzenden wird neu besetzt. 

Berlin, 20. Mai 2015

Deutscher Klimapreis verliehen

Klimaschutz steht an deutschen Schulen nach wie vor hoch im Kurs – das zeigt der Wettbewerb um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung: Über 100 Schülerteams hatten sich mit ihren Klimaschutz-Projekten um die mit insgesamt 65.000 Euro dotierte Auszeichnung beworben. Am Montag erhielten die fünf Hauptpreisträger im Allianz Forum am Brandenburger Tor ihre Auszeichnungen, zuvor waren Sie im Bundeskanzleramt zu Gast.

Berlin, 7. Mai 2015

Umweltpolitik gestern, heute und morgen

"Die Vergangenheit ist nicht mehr gestaltbar – es geht um die Zukunft" - Unter diesem Motto diskutierten Experten aus Verbänden, Medien und Verwaltung bei den 19. Benediktbeurer Gesprächen der Allianz Umweltstiftung über die deutsche Umweltpolitik der letzten 25 Jahre und deren zukünftige Herausforderungen. Bereits am Vorabend des Symposiums hatte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf der Stiftung in einem Festvortrag zu ihrem 25-jährigen Bestehen gratuliert. 

Berlin, 9. März 2015

Deutscher Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2015: Die Gewinner stehen fest!

Über 100 Schulen aus ganz Deutschland hatten sich um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2015 beworben. Nun stehen die Gewinner fest: Schulen aus Karlsruhe, Kenzingen, Riegel (alle Baden-Württemberg), Frankfurt/Main und Mengkofen (Bayern) dürfen sich über jeweils 10.000 Euro Preisgeld freuen. Am 18. Mai erhalten die Gewinnerteams bei einer abendlichen Festveranstaltung in Berlin ihre Auszeichnungen, vorher sind sie im Bundeskanzleramt zu Gast. 

Berlin, 25. Februar 2015

Einflussreich und draußen

"EinFlussReich" – so heißt eine interaktive Hochwasser-Ausstellung, die in Boizenburg (Mecklenburg-Vorpommern) entsteht. Das Besondere: Die Ausstellung wird sich im Freien befinden und für jedermann zugänglich sein. Letzte Woche gab Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus den Startschuss für das von der Allianz Umweltstiftung unterstützte Projekt. 

Berlin, 26. Januar 2015

Nachhaltigkeit neu gelernt

2012 hatte Neumarkt (Oberpfalz) den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden gewonnen und sich damit 35.000 Euro Preisgeld der Allianz Umweltstiftung gesichert. Unter dem Motto "Nachhaltigkeit neu lernen" werden damit Mikroprojekte zur Nachhaltigkeit gefördert. Letzte Woche zogen Stadt und Stiftung eine erste Bilanz und stellten die neuen Projekte des Programms vor. 

Berlin, 20. Januar 2015

Neues Einblick-Heft "Leben auf der Schwäbischen Alb" erschienen

Die Schwäbische Alb ist eine Landschaft von besonderer Schönheit und Einzigartigkeit. Als Biosphärengebiet soll sie zu einer Modellregion entwickelt werden, in der sich erfolgreicher Umwelt- und Naturschutz sowie soziale und wirtschaftliche Entwicklung gegenseitig ergänzen. Die Allianz Umweltstiftung unterstützt diese Entwicklung durch eine zehnjährige Patenschaft. In der neueste Ausgabe der Publikationsreihe "Einblick" wird dieses einzigartige Gebiet nun in eindrucksvollen Bildern und informativen Texten präsentiert. Die 38-seitige Broschüre "Mensch und Biosphäre: Leben auf der Schwäbischen Alb" kann kostenlos bei der Stiftung angefordert werden. 

Weitere News

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001