Hans Blix in der Niki-Grotte

Mehr Informationen

Allianz Umweltstiftung

Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 20 67 15 95 – 50

Telefax: 030 / 20 67 15 95 – 60

info@allianz-umweltstiftung.de

Hier können Sie eine Nachricht verfassen

Hier können Sie weiteres Informationsmaterial bestellen.

Besuchen Sie auch die Seite der
Kulturstiftung

  • Kontakt
  • Bestellen
  • Kulturstiftung

Der frühere Chef der UN-Waffeninspekteure im Irak, Hans Blix, hat am 31. Juli 2003 anlässlich eines Besuchs in Hannover das Kunstwerk „La Grotte“ von Niki de Saint Phalle in den Herrenhäuser Gärten von Hannover besichtigt - ein Förderprojekt der Allianz Umweltstiftung.

Allianz - niki

Vor genau vier Monaten wurde die Grotte erstmals für Besucher geöffnet. Seitdem hat sich die Installation der weltbekannten Künstlerin Niki de Saint Phalle zu einem wahren Besuchermagneten entwickelt. Über 200.000 Menschen haben die drei mit buntem Glas, Spiegeln und Figuren geschmückten Räume inzwischen besucht. Für Ehrengäste der Landeshauptstadt Hannover zählt der Besuch des faszinierenden Kunstwerks inzwischen zum Standardprogramm.

Wie die meisten der Besucher, zeigte sich auch Hans Blix begeistert. Er hielt sich anlässlich der Verleihung des Leibniz-Rings in Hannover auf. Am 31. Juli 2003 erhielt Blix die Auszeichnung für seine Verdienste während der UN-Rüstungskontrollen im Irak.