"Silberne Landschaft" für Umweltstiftung

Mehr Informationen

Allianz Umweltstiftung

Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 20 67 15 95 – 50

Telefax: 030 / 20 67 15 95 – 60

info@allianz-umweltstiftung.de

Hier können Sie eine Nachricht verfassen

Hier können Sie weiteres Informationsmaterial bestellen.

Besuchen Sie auch die Seite der
Kulturstiftung

  • Kontakt
  • Bestellen
  • Kulturstiftung

Für ihre Verdienste um die grüne Umwelt wurde die Allianz Umweltstiftung heute mit der „Silbernen Landschaft” ausgezeichnet. Stiftungsvorstand Dr. Lutz Spandau nahm die Auszeichnung des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) in Nürnberg entgegen.

München / Nürnberg, 13. September 2006

Würdigung

„Viele ihrer Projekte haben Modellcharakter, geben Impulse und regen zur Nachahmung an“, lobte BGL-Präsident Hanns-Jürgen Redeker in seiner Laudatio das Wirken der Allianz Umweltstiftung. Diese permanente, kreative und äußerst erfolgreiche Arbeit für Mensch und Umwelt würde nun durch die „Silberne Landschaft“ gewürdigt, die höchste Auszeichnung, die der BGL gegenüber Nichtmitgliedern zu vergeben habe, so Redeker.

Der Präsident überreichte die Auszeichnung anlässlich der Eröffnung der „GaLaBau 2006“, der 17. Internationalen Fachmesse Urbanes Grün und Freiräume – Planen – Bauen – Pflegen, an Dr. Lutz Spandau, Vorstand der Allianz Umweltstiftung.

Dank

Spandau bedankte sich im Namen der Allianz Umweltstiftung für die Auszeichnung mit der „Silbernen Landschaft“, sie sei Würdigung und Ansporn zugleich. Auch in Zukunft, so Spandau, wolle man gemeinsam mit den Fachbetrieben des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus zukunftsweisende Projekte an der Schnittstelle zwischen Kunst, Natur und Architektur realisieren.

Bundesverband

Der BGL ist der Wirtschafts- und Arbeitgeberverband des deutschen Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus. Mit der „Silbernen Landschaft“ werden alle zwei Jahre Persönlichkeiten oder Institutionen geehrt, die sich um den Berufsstand verdient gemacht haben.

GaLaBau

Die GaLaBau ist die weltweit umfassendste Messe für Planung, Bau und Pflege von Urban-, Frei- und Grünräumen. Die Besucher sind Fachbetriebe des Garten-, Landschafts- und Freiflächenbaus, Garten- und Landschaftsarchitekten sowie Fachplaner aus Behörden des Bundes, der Länder und Kommunen. Die Fachmesse findet alle zwei Jahre im Messezentrum Nürnberg statt.