Allianz Stiftungslehrstuhl besetzt.

Mehr Informationen

Allianz Umweltstiftung

Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 20 67 15 95 – 50

Telefax: 030 / 20 67 15 95 – 60

info@allianz-umweltstiftung.de

Hier können Sie eine Nachricht verfassen

Hier können Sie weiteres Informationsmaterial bestellen.

Besuchen Sie auch die Seite der
Kulturstiftung

  • Kontakt
  • Bestellen
  • Kulturstiftung

Nach einem intensiven Auswahlverfahren ist der Allianz Stiftungslehrstuhl an der Technischen Universität München besetzt: Im Herbst beginnt Frau Professor Beate Jessel mit ihren Vorlesungen am Lehrstuhl "Strategie und Management der Landschaftsentwicklung".

München, 25. August 2006

Lehrstuhl

Im Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität (TU) München wurde Anfang 2006 der Lehrstuhl "Strategie und Management der Landschaftsentwicklung" eingerichtet, an dem Konzepte für den nachhaltigen Umgang mit unseren Natur- und Kulturlandschaften entwickelt werden sollen. Auf diesen wurde Frau Prof. Beate Jessel berufen.

Professorin

Die 1962 in Stuttgart geborene Beate Jessel studierte Landespflege an der TU München und promovierte dort im Fach Landschaftsökologie. Nach der Tätigkeit in einem Planungsbüro war sie mehrere Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege in Laufen. 1999 folgte sie einem Ruf an das Institut für Geoökologie der Universität Potsdam auf die dort neu aufzubauende Professur für Landschaftsplanung.

Vor Kurzem wurde sie zum zweiten Mal in den Beirat für Raumordnung beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung berufen und ist Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats des Leibniz-Instituts für Ökologische Raumentwicklung in Dresden sowie des Beirats der Obersten Naturschutzbehörde des Landes Brandenburg.

Der Allianz Stiftungslehrstuhl wird aus Mitteln der TU München, des Stifterverbandes der Deutschen Wissenschaft, der Allianz Direct Help Foundation sowie der Allianz Umweltstiftung finanziert.