Archiv 2007

Mehr Informationen

Allianz Umweltstiftung

Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 20 67 15 95 – 50

Telefax: 030 / 20 67 15 95 – 60

info@allianz-umweltstiftung.de

Hier können Sie eine Nachricht verfassen

Hier können Sie weiteres Informationsmaterial bestellen.

Besuchen Sie auch die Seite der
Kulturstiftung

  • Kontakt
  • Bestellen
  • Kulturstiftung
Allianz - bb2007kk2

Dokumentation der Benediktbeurer Gespräche 2007 erschienen

"Unter Palmen am Chiemsee? - Der Klimawandel und seine möglichen Folgen". Zu diesem immer noch aktuellen Thema diskutierten am 4. Mai 2007 fünf Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien bei den Benediktbeurer Gesprächen der Allianz Umweltstiftung. Nun ist die Dokumentation der Veranstaltung erschienen. München, 13. November 2007

Allianz - hw_ausst_gabriel

Umweltminister Gabriel besucht Hochwasserausstellung

Hoher Besuch bei der Wanderausstellung "Naturereignis Hochwasser": Am 19. Oktober besichtigte Bundesumweltminister Sigmar Gabriel die Ausstellung in Stendal. Die von der Allianz Umweltstiftung konzipierte und realisierte Wanderausstellung war dort auf der Fachmesse "ALTMARK energie + umwelt" zu sehen. München/Stendal, 22. Oktober 2007

Neue Chefin im Bundesamt für Naturschutz

Am 2. November hat Frau Professor Dr. Beate Jessel die Leitung des Bundesamtes für Naturschutz übernommen. Bis zu ihrem Wechsel nach Bonn war sie Inhaberin des Allianz Stiftungslehrstuhls "Strategie und Management der Landschaftsentwicklung" an der Technischen Universität München. Die Allianz Umweltstiftung wünscht Frau Jessel viel Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe. München, 4. Oktober 2007

Allianz - saal_d_empfaenge

"Saal der Empfänge" für Besucher geöffnet

Seit seiner Eröffnung im Juli 2005 hat sich der Islamische Garten im Berliner Erholungspark Marzahn zu einem wahren Besuchermagneten entwickelt. Gestern wurde er um einen „Saal der Empfänge“ erweitert. Die Allianz Umweltstiftung hat beide Projekte unterstützt. Berlin/München, 9. August 2007

Naturkunst live erleben!

Während in Kassel die Besucher vor bereits fertigen Kunstwerken Schlange stehen, kann man im nur wenige Kilometer entfernten Licherode das Entstehen von Natur-Kunstwerken hautnah miterleben – beim 1. internationalen NaturKunst-Festival in Nordhessen. Die Allianz Umweltstiftung ist Partner des Projektes. München, 7. August 2007

Allianz - forellenralley_3

"Der Blaue Adler" hilft der Rhönforelle

Biologieunterricht einmal anders: Ab Herbst übernehmen Schüler der Werner-von-Siemens-Realschule in Bad Neustadt an der Saale die Patenschaft für einen Abschnitt des Flüsschens Brend. Mit dabei: die Allianz Generalvertretung Schmitt. Im Rahmen der Aktion "Der Blaue Adler" stellt sie Geld für Mikroskope, Untersuchungsgeräte und andere Sachmittel zur Verfügung. München/Bad Neustadt, 3. August 2007

Allianz - zoo_os_grundsteilgg

Mit Hamster und Maulwurf unter die Erde

Auge in Auge mit Hamstern, Präriehunden und anderen Erd- und Höhlenbewohnern – das wird der unterirdische Zoo in Osnabrück möglich machen. Gestern wurde dazu der Grundstein gelegt. Die Allianz Umweltstiftung unterstützt das Projekt. Osnabrück/München, 29. Juni 2007

Allianz - eistobel_schluss_3

Wasser, Weißtanne und Pavillons

Nach einem Jahr Planung und Bau war es gestern so weit: Von Alphornbläsern begleitet wurden die neuen Info-Pavillons am Eistobel eingeweiht. Ob Landwirtschaftsminister, Bürgermeister oder Stiftungsvorstand - alle lobten die neuen Gebäude und die gute Zusammenarbeit beim Projekt. München, 25. Mai 2007

Allianz - kuckuck_1

Ein Konto für den Kuckuck

Unter dem Motto "Ein Konto für den Kuckuck" veranstaltete die Allianz Umweltstiftung gemeinsam mit der ZDF-Umweltredaktion und der Stiftung Europäisches Naturerbe am Dienstag, 22. Mai 2007, im Berliner Hauptstadtstudio des ZDF ein Symposium, das sich erstmals mit dem umstrittenen Thema der Finanzierung von Naturschutz durch Privatinvestoren beschäftigte. München, 23. Mai 2007

Allianz - karwendel_3

Infozentrum Karwendel: Spatenstich auf höchstem Niveau

Ein Ministerpräsident, ein Landeshauptmann, ein Umweltminister und zahlreiche Gäste hatten sich an der Gipfelstation der Karwendelbahn zum ersten Spatenstich für Deutschlands höchstgelegenes Naturinfozentrum versammelt. Viel Prominenz für ein Projekt, das auch von der Allianz Umweltstiftung unterstützt wird. München, 22. Mai 2007

Allianz - news_brend_patenschaft_klein

Freie Bahn für die Rhönforelle in der Brend

Für Ludwig Schmid von der Hegefischereigenossenschaft war es ein Jahrhundertereignis, für die Rhönforellen, die zur Feier des Tages in die Brend gesetzt wurden, eher Stress: Im Zuge des Projekts "Neue Wege für die Rhönforelle", das am Mittwoch mit einem Festakt abgeschlossen wurde, ist die Brend nun wieder bis zum Oberlauf für Fische durchlässig - auch wenn sich die ausgesetzten Forellen lieber flussabwärts davonmachten. München, 21. Mai 2007

Allianz - titel_klima1

Klima-Broschüre erschienen

Wie entstehen Hurrikane? Welche Faktoren beeinflussen die "Klimamaschine Erde“? Ändert sich das Weltklima, und wenn ja: Wer ist dafür verantwortlich und was kann man dagegen tun? Antwort auf diese und viele andere Fragen gibt die neue Klima-Broschüre der Allianz Umweltstiftung. München, 8. Mai 2007

Allianz - podium_2007

Klimawandel Herausforderung, aber auch Chance

Fünf Experten diskutierten auf den Benediktbeurer Gesprächen der Allianz Umweltstiftung über die Folgen des Klimawandels. Dabei stellte Dresdner Bank Vorstand Otto Steinmetz Forderungen an die Politik. Benediktbeuern, 8. Mai 2007

Allianz - zwerggans

Zwerggans muss weiter auf Rettung warten

Im letzten Jahr musste das Projekt zur Rettung der vom Aussterben bedrohten Zwerggans wegen des Auftretens der Vogelgrippe vorläufig gestoppt werden. Nun standen alle Zeichen auf Grün: Im Mai sollten die ersten Küken schlüpfen und für August war die Reise der von Ultraleichtflugzeugen angeführten Zwerggänse von Schweden an den Niederrhein geplant. Doch Einsprüche aus Finnland und Norwegen führten zu einem erneuten Stopp des innovativen Artenschutzprojektes. München, 7. Mai 2007

Allianz - cover_bbbuch

Benediktbeurer Gespräche der Allianz Umweltstiftung 2002 - 2006

Von Schneizlreuth zur Globalisierung – so könnte man die Themen der „Benediktbeurer Gespräche der Allianz Umweltstiftung“ in den Jahren von 2002 bis 2006 verkürzt zusammenfassen. Nun sind alle Beiträge in einem Buch erschienen, das bei der Stiftung angefordert werden kann. München, 12. Januar 2007

Präsident des Umweltbundesamtes ins Kuratorium der Umweltstiftung berufen

Das Kuratorium der Allianz Umweltstiftung ist erweitert worden: Seit Januar 2007 verstärkt Prof. Dr. Andreas Troge, Präsident des Umweltbundesamtes, das nun neunköpfige Gremium. München, 12. Januar 2007