Tisch, Tank oder Tagfalter?

Mehr Informationen

Allianz Umweltstiftung

Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 20 67 15 95 – 50

Telefax: 030 / 20 67 15 95 – 60

info@allianz-umweltstiftung.de

Hier können Sie eine Nachricht verfassen

Hier können Sie weiteres Informationsmaterial bestellen.

Besuchen Sie auch die Seite der
Kulturstiftung

  • Kontakt
  • Bestellen
  • Kulturstiftung

Macht die Erzeugung von Bioenergie auf landwirtschaftlichen Flächen Sinn? Oder soll die Erzeugung von Nahrungsmitteln weiterhin Vorrang haben? Und welche Flächen bleiben dann noch für den Naturschutz übrig? Diese und viele andere Fragen diskutierten namhafte Experten bei den 13. Benediktbeurer Gesprächen der Allianz Umweltstiftung.

München, 4.Mai 2009

Allianz - kloster

Das Kloster Benediktbeuern. Bereits zum 13. mal fanden hier die Benediktbeurer Gespräche der Allianz Umweltstiftung statt.

Festveranstaltung ...

Über 350 Gäste hatten sich am Abend des 29. April zur traditionellen Festveranstaltung im Rahmen der 13. Benediktbeurer Gespräche der Allianz Umweltstiftung im Allianz Saal des Klosters Benediktbeuern eingefunden. Nach der Begrüßung durch den Direktor des Klosters, Pater Claudius Amann, und den Vorstand der Allianz Umweltstiftung, Dr. Lutz Spandau, führte der bekannte Filmemacher Dieter Wieland den Gästen mit eindrücklichen Bildern den Wandel unserer Kulturlandschaft vor Augen.

Anschließend entführte die Wiener Tschuschenkapelle das Publikum auf eine musikalische Reise "Einmal Wien-Istanbul und zurück". Das Ensemble mit Musikern aus verschiedenen Balkanländern mischte Musik aus Österreich, Osteuropa, dem Balkan sowie dem östlichen Mittelmeerraum. Den Abschluss des Abends bildete das gemütliche Beisammensein im Kloster Bräustüberl, bei dem schon erste Diskussionen zum Thema des Symposiums entstanden.

... und Symposium

Der folgende 30. April stand dann ganz im Zeichen der Diskussion. Zum Thema "Tisch, Tank oder Tagfalter? - Ernährung, Bioenergie und Naturschutz in Konkurrenz" referierten und diskutierten:

  • Lutz Ribbe, Naturschutzpolitischer Direktor der Stiftung Euronatur.

  • Carl-Albrecht Bartmer, Präsident der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft e.V.

  • Sepp Daxenberger, Fraktionsvorsitzender Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag.

  • Franz Fischler, Franz Fischler Consult, ehem. EU-Kommissar für Landwirtschaft, Entwicklung des ländlichen Raumes und Fischerei.

  • Moderation: Dr. Lutz Spandau, Vorstand der Allianz Umweltstiftung.