Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden; Gewinner 2015: Nordseeinsel Juist

Auf der Nordseeinsel Juist gehen nachhaltiger Tourismus und Klimaschutz Hand in Hand. Kombiniert mit zahlreichen innovativen und kreativen Maßnahmen zeigt die Gemeinde ein umfassendes Nachhaltigkeitsengagement, das mit der Auszeichnung "Deutschlands nachhaltigste Gemeinde 2015" belohnt wird.

Nachhaltigkeit als Wirtschaftsfaktor

Die etwa 1.500 Einwohnern zählende Gemeinde Juist begegnet den besonderen Herausforderungen einer Nordseeinsel mit unterschiedlichsten Maßnahmen. Ausgehend vom Konzept des nachhaltigen Tourismus nutzt die Nordseeinsel Nachhaltigkeit gezielt als Wirtschaftsfaktor.

Mit dem Leitbild eines CO2-armen Urlaubsortes wendet sich Juist gezielt an umweltbewusste Reisende, die durch ein Gästeparlament in die Entwicklung der Gemeinde eingebunden werden. Auf der autofreien Insel sind ausschließlich Fahrrad- und Fußverkehr sowie Pferdefuhrwerke zugelassen.

Klimaschutz als Selbsthilfe

Eine zentrale Stellung in der Juister Nachhaltigkeitspolitik nimmt der Klimaschutz ein - nicht zuletzt, da die Insel durch Sturmfluten und den Anstieg des Meeresspiegels unmittelbar von den Folgen des Klimawandels betroffen ist. Entsprechende Maßnahmen basieren auf einem integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept, das im Rahmen einer interkommunalen Zusammenarbeit erarbeitet wurde. Ein Klimaschutzmanager ist für die Umsetzung verantwortlich.

Die Projekte "Klimainsel Juist" und "Energiewende Juist" beinhalten umfassende Maßnahmenpakete für Unternehmen, Bevölkerung sowie Gäste und sollen helfen, Juist bis 2030 zur klimaneutralen Insel zu machen. So ist unter anderem ein Klimaschutzfonds geplant, der aus freiwilligen Abgaben von Gästen gespeist wird. Des Weiteren erfolgt die Straßenbeleuchtung bereits jetzt zu 90 % durch energiesparende LED-Lampen.

Nachhaltigkeit als Auftrag

Seit 2015 ist die Nachhaltigkeitsarbeit auch institutionell verankert. Ein Nachhaltigkeitsbeauftragter leitet einen ebenfalls neu geschaffenen Nachhaltigkeitsrat, aktiviert den Nachhaltigkeitsprozess, sichert Erfolge und evaluiert die Maßnahmen.

Deutschlands nachhaltigste Gemeinde

Die Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises würdigt die konsequente Nachhaltigkeitspolitik der Nordseeinsel und wählt Juist zu Deutschlands nachhaltigster Gemeinde 2015.