Lebendiges Gewässer "Dumme" im Wendland

Mehr Informationen

Allianz Umweltstiftung

Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 20 67 15 95 – 50

Telefax: 030 / 20 67 15 95 – 60

info@allianz-umweltstiftung.de

Hier können Sie eine Nachricht verfassen

Hier können Sie weiteres Informationsmaterial bestellen.

Besuchen Sie auch die Seite der
Kulturstiftung

  • Kontakt
  • Bestellen
  • Kulturstiftung
Allianz - dumme1

Die Vergangenheit hat ihre Spuren an der Dumme hinterlassen: Zum Schutz vor Hochwasser wurden sämtlicher Kies herausgebaggert und der Gewässerlauf begradigt. Mit einem beispielhaften Renaturierungsprojekt hat die Dumme nun in Teilbereichen wieder ihre ursprüngliche Dynamik erhalten.

Auf den ersten Blick

Oberflächlich betrachtet ist die Dumme, das zentrale Fließgewässer im Süden des Landkreises Lüchow-Dannenberg, ein naturnahes Flüsschen. Doch der erste Eindruck täuscht. Bereits in den dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts wurden zahlreiche Flussschleifen (Mäander) abgeschnitten. Und um den Wasserabfluss zu beschleunigen wurde 1985 sämtlicher Kies herausgebaggert.

Auf den zweiten Blick

Mit den Mäandern und dem Kies verschwand auch die für einen frei fließenden Bach typische Artenvielfalt. Denn viele Fische, wie zum Beispiel die Bachforelle, sind auf ein möglichst abwechslungsreiches Bachbett angewiesen. Fehlen Kiesbänke zum Laichen und Verstecke unter Ästen oder Steinen, verschwindet auch die Forelle.

Blick in die Zukunft

Um die Lebensbedingungen für die Bachforelle sowie anderer Fisch- und Amphibienarten zu verbessern, wurden zwei abgeschnittene Flussschleifen wieder an die Dumme angebunden. Darüber hinaus hat man Baumstämme, große Steine - so genannte "Störsteine" - und mehrere hundert Tonnen Kies ins Gewässerbett eingebracht.

Durch diese Maßnahmen kann sich die Dumme wieder zu einem dynamischen Gewässer mit entsprechender Artenvielfalt entwickeln. Die Hochwassergefahr wurde dadurch übrigens nicht erhöht - denn durch die Anbindung der alten Flussschleifen kann die Dumme mehr Wasser aufnehmen und trägt nun sogar dazu bei, Hochwasserwellen abzudämpfen.

Projektpartner

  • Karl-Kaus-Stiftung, Projektbüro Dummeniederung

  • Landkreis Lüchow-Danneberg

Ort

Dumme bei 29468 Bergen.

Status

Abgeschlossen.

Allianz Routenplaner