Gewinnerschule 2013:
Realschule Triberg im Schwarzwald

Deutscher Klimapreis der Allianz Umweltstiftung

Energieverbrauch anschaulich machen und Jugendliche so für das Energiesparen und den Klimaschutz sensibilisieren. Das ist die Idee hinter dem "Energieheft" der ehemaligen Klasse 8b der Realschule Triberg im Schwarzwald. Grundlage des Heftes ist eine von den Schülerinnen und Schülern selbst erdachte, neue Energieeinheit: der Eimer.

Erfinder des Energiehefts mit der Maßeinheit "Eimer": Die ehemalige Klasse 8b der Realschule Triberg.
Erfinder des Energiehefts mit der Maßeinheit "Eimer": Die ehemalige Klasse 8b der Realschule Triberg.

Alles im Eimer?

Die international gebräuchliche Einheit für Energie ist das Joule. Doch Joule und Kilojoule sind ziemlich abstrakt und wenig anschaulich – vor allem für Kinder und Jugendliche. Deshalb erfand die ehemalige Klasse 8b der Realschule Triberg im Schwarzwald eine neue, jugendfreundliche Energieeinheit, den Eimer.

Ein Eimer ist die Energie, die benötigt wird, um einen 10 Kilogramm schweren Eimer zehn Meter anzuheben. Um ein Gefühl für diese Energiemenge zu erhalten, baute die Klasse mit ihrem Physiklehrer an einer Wand des Schulgebäudes eine entsprechende Versuchseinrichtung. Über einen Seilzug wurde ein mit 10 Litern Wasser gefüllter Eimer in die Höhe gezogen und die Schüler konnten so selbst erfahren, wie sich ein "Eimer" anfühlt.

Eimerweise Energie

Im Unterricht überlegte die Klasse anschließend, wo im Alltag eines Schülers typischerweise Energie verbraucht wird und vor allem: wie viel. Diese Energiemengen, aber auch größere Energieverbräuche, der Energiegehalt verschiedener Energieträger oder der Energieertrag einer großen Windkraftanlage wurden dann in Eimer umgerechnet - mit erstaunlichen Ergebnissen.Hier einige Beispiele:

  • Wasser für eine Tasse Tee kochen: 34 Eimer
  • 5 Minuten Haare föhnen: 300 Eimer
  • 2 Stunden Fernsehen: fast 900 Eimer
  • 1 Tag Heizung pro Person: 90.000 Eimer
  • Durchschnittlicher Energiebedarf eines Bundesbürgers: 470.000 Eimer pro Tag
  • Flug in die Türkei: 2.800.000 Eimer

Die Umrechnung von Joule oder anderen Energie-Einheiten in Eimer ist inzwischen sogar automatisch möglich: Ein Schüler hat auf einem Computer einen "Eimerrechner" programmiert.

Eimer im Energieheft

Um ihre Ideen und Berechnungen auch anderen Schülern nahe bringen zu können, hat die Klasse ihre Ergebnisse in einem Energieheft dokumentiert. Jede Schülerin und jeder Schüler illustrierten dabei eines der Rechenbeispiel. Auf diese Weise entstand eine bunte 48-seitige Broschüre, die zukünftig auch Schülern anderer Klassen oder Schulen einen anschaulichen Zugang zum Thema Energie ermöglichen soll.

Übrigens: 1 Eimer = 1 Kilojoule.