Tropen-Aquarium im Tierpark Hagenbeck

Mehr Informationen

Allianz Umweltstiftung

Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 20 67 15 95 – 50

Telefax: 030 / 20 67 15 95 – 60

info@allianz-umweltstiftung.de

Hier können Sie eine Nachricht verfassen

Hier können Sie weiteres Informationsmaterial bestellen.

Besuchen Sie auch die Seite der
Kulturstiftung

  • Kontakt
  • Bestellen
  • Kulturstiftung
Allianz - titel

Auge in Auge mit Anakonda, Krokodil und Hai? Um die Tierwelt tropischer Wälder und Meere hautnah zu erleben, muss man nicht mehr in die Ferne schweifen – seit Mai 2007 vermittelt das Tropen-Aquarium im Hamburger Tierpark Hagenbeck dieses einzigartige Erlebnis auch in unseren Breiten.

Tropen

Die Wälder und Meere der Tropen sind die biologischen Schatzkammern der Erde. Von den geheimnisvollen Tropenwäldern mit ihren urwüchsigen Baumriesen bis zu den bunten Korallenriffen mit ihren unzähligen Fischarten: Nirgendwo zeigt sich die Fülle und Schönheit biologischer Vielfalt so reich und eindrucksvoll.

Allerdings ist eine Reise in die Tropen und damit das direkte Erleben dieser Lebensräume mit einigem Aufwand verbunden - zumindest bisher. Das neue Tropen-Aquarium im Tierpark Hagenbeck schafft Abhilfe.

Tierpark

Der 1907 gegründete Tierpark Hagenbeck in Hamburg zählt zu den bedeutendsten Zoos weltweit. Neben Tieren von Ara bis Zebra sind in dem 25 Hektar großen Gelände auch zahlreiche Pflanzen aus fremden Ländern zu bewundern. Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm rundet das Erlebnisangebot des Tierparks ab und lässt den Besuch zu jeder Jahreszeit zu einem besonderen Erlebnis werden.

Zum 100-jährigen Jubiläum wartet der Tierpark mit einer weiteren Attraktion auf: Im neuen Tropen-Aquarium werden die Besucher in die geheimnisvollen Welt der Tropen entführt und erfahren dabei allerlei Interessantes über diese faszinierenden und leider auch bedrohten Naturräume.

Tropen-Aquarium

Von außen als eine geheimnisvolle Festung gestaltet, empfangen den Besucher im Innern der Anlage die exotischen Welten Afrikas, Asiens und Südamerikas. Wie auf einer geheimnisvollen Expedition bewegen sich die Besucher über mehrere Ebenen durch verlassene Dschungeldörfer, Grabkammern und Unterseestationen im Meer.

Dabei erleben sie die Tiere und Pflanzen hautnah, ohne Gitter und sichtbare Absperrungen: Schlangen, Krokodile, Korallen und vieles mehr. Hauptattraktion ist ein großes Seewasserbecken mit 1,8 Millionen Liter Wasser, in dem zahlreiche Haie ihre Bahnen ziehen – vom Besucher nur durch eine 22 Zentimeter dicke Glasscheibe getrennt.

Neben dem direkten Erleben der tropischen Vielfalt ist auch die Information ein wichtiger Bestandteil des Tropen-Aquariums. An interaktiven Infopunkten erfährt man viel Wissenswertes über Pflanzen, Tiere sowie die Bedeutung der Tropen für uns Menschen – und was wir alle zum Schutz dieser einmaligen Lebensräume beitragen können.

Projektpartner

Stiftung Tierpark Hagenbeck.

Ort

Tierpark Hagenbeck, Lokstedter Grenzstraße 2, 22257 Hamburg.

Status

Abgeschlossen.

Wissen

In der Publikationsreihe "Wissen" ist die Broschüre "Informationen zum Thema Tropenwald: Schatzkammer der Erde und bedrohtes Paradies" erschienen. Sie erläutert Vielfalt und Bedeutung des Tropenwaldes, seine Bedrohung und mögliche Schutzmaßnahmen.

Die Broschüre kann kostenlos bei der Allianz Umweltstiftung angefordert werden und steht unter Publikationen / Wissen auch zum Download bereit.

Allianz Routenplaner