Ausstellung "Schatzkammer Thüringen" im Naturkundemuseum Erfurt

Mehr Informationen

Allianz Umweltstiftung

Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 20 67 15 95 – 50

Telefax: 030 / 20 67 15 95 – 60

info@allianz-umweltstiftung.de

Hier können Sie eine Nachricht verfassen

Hier können Sie weiteres Informationsmaterial bestellen.

Besuchen Sie auch die Seite der
Kulturstiftung

  • Kontakt
  • Bestellen
  • Kulturstiftung
Allianz - title_erfurt

Bezogen auf seine Landesfläche ist Thüringen das Bundesland mit dem größten Artenreichtum. Diese Vielfalt an Tieren und Pflanzen wird im Naturkundemuseum Erfurt in einer mehrfach ausgezeichneten Ausstellung präsentiert. Mit Hilfe der Allianz Umweltstiftung konnte das Museum seinen Eingangsbereich umgestalten und präsentiert dort unter dem Titel "Naturschätze Thüringens" über 200 Präparate von Vögeln, Säugetieren und Pflanzen.

 

Thüringer Vielfalt

Der Freistaat Thüringen, "das grüne Herz Deutschlands", präsentiert sich als abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft mit vielfältiger Tier- und Pflanzenwelt. Etwa ein Viertel der Landesfläche sind als Nationalpark, Naturpark oder Biosphärenreservat ausgewiesen. Viele seltene, attraktive Arten Mitteleuropas haben hier ihren Verbreitungsschwerpunkt, zum Beispiel der Feldhamster, der Rotmilan oder zahlreiche Orchideen und Insekten.

Naturkundemuseum Erfurt

Die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt Thüringens wird im Naturkundemuseum Erfurt in einer mehrfach ausgezeichneten Ausstellung präsentiert. In einem alten, denkmalgeschützten Speicher mitten in der historischen Altstadt wird die Vielfalt auf vier Etagen gezeigt. Die 1. Etage führt die Besucher durch die Pflanzen- und Tierwelt der Thüringer Wälder, in der 2. Etage sind Flora und Fauna der Felder das Thema und in der 3. Etage lässt sich die Natur der Städte entdecken.Ein besonderer Anziehungspunkt ist eine scheinbar durch das Treppenhaus wachsende Eiche. Beim Treppenaufstieg erschließen sich von der Wurzel über den Stamm bis zur Krone alle Baumetagen in immer neuer Perspektive. Unterwegs erläutert eine Fließgrafik den Assimilate- und Transpirationsstrom sowie den Aufbau von Wurzel, Stamm und Blatt.


Schatzkammer Thüringen

Um den Besucher bereits beim Betreten einen Einblick in das artenreiche Thüringen zu ermöglichen, wurde das Eingangsfoyer mit Unterstützung der Allianz Umweltstiftung neu gestaltet. Unter dem Titel "Naturschätze Thüringens" präsentiert das Museum dort etwa 200 seiner vorher nicht für die Öffentlichkeit zugänglichen Präparate: Säugetiere wie Luchs, Wolf und Marder lassen sich nun ebenso aus nächster Nähe bestaunen, wie Fische, Pflanzen oder eine Vielzahl von Vögeln und Schmetterlingen.

Weiterer Anziehungspunkt ist eine interaktive und dreidimensionale Thüringenkarte, bei der ein Beamer unterschiedlichste Informationen auf ein Reliefmodell projiziert. Wie verlaufen Thüringens Flüsse, wo findet sich der Feldhamster, wo der Uhu? Diese und viele andere Informationen über Natur, Klima und Geologie Thüringens können direkt über einen Touchscreen abgerufen werden.

Projektpartner

  • Naturkundemuseum Erfurt

  • Verein der Freunde & Förderer des Naturkundemuseums Erfurt e. V.

Ort

Große Arche 14, 99084 Erfurt.

Status

Abgeschlossen.

Foto: Naturkundemuseum Erfurt

Weiteres Projekt in Erfurt

Allianz Routenplaner