Benediktbeurer Gespräche 1998

Arbeitsplatz Umwelt - Werkbank für die Zukunft?

Zum Symposium "Arbeitsplatz Umwelt - Werkbank für die Zukunft?" im März 1998 referierten und diskutierten:

  • Bernhard Jagoda, Präsident der Bundesanstalt für Arbeit ­ "Die Ökologisierung des Wirtschaftens als Megatrend?"
  • Dr. Manfed Scholz, Vorstand der Haindl Papier GmbH in Augsburg und ehemaliger Präsident des Landesverbandes der Bayerischen Industrie ­ "Umwelt, die Arbeitsplätze von morgen oder Wachstumskiller?"
  • Dr. Wilhelm Rall, Partner von McKinsey & Company und dort unter anderem Mitglied in der Führungsgruppe für Internationale Managementpraxis. "Umweltschutz ­ Wachstum ­ Beschäftigung: Teufelskreis oder Chance?"
  • Klaudia Martini, Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, Ministerin für Umwelt und Forsten in der Landesregierung von Rheinland-Pfalz.
  • Moderation: Helmut Maier-Mannhart, Ressortleiter Wirtschaft der Süddeutschen Zeitung.

Alle Benediktbeurer Gespräche

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997