"Einwanderungsland Deutschland" - Zur Zukunft von Artenschutz und Wildnis.

Mehr Informationen

Allianz Umweltstiftung

Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 20 67 15 95 – 50

Telefax: 030 / 20 67 15 95 – 60

info@allianz-umweltstiftung.de

Hier können Sie eine Nachricht verfassen

Hier können Sie weiteres Informationsmaterial bestellen.

Besuchen Sie auch die Seite der
Kulturstiftung

  • Kontakt
  • Bestellen
  • Kulturstiftung
Allianz - schwarzer_wolf_k

Die 12. Benediktbeurer Gespräche der Allianz Umweltstiftung fanden am 24. und 25. April 2008 statt. Zum Thema "Einwanderungsland Deutschland - Zur Zukunft von Artenschutz und Wildnis" referierten und diskutierten:

  • Prof. Dr. Josef Reichholf, Zoologische Staatssammlung München, Präsidiumsmitglied des WWF Deutschland.
  • Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor der Flughafen München GmbH.
  • Dr. Elsa Nickel, Leiterin der Unterabteilung Naturschutz im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.
  • Prof. Dr. Jürgen Vocke, Präsident des Landesjagdverbandes Bayern e. V.
  • Moderation: Dr. Lutz Spandau, Vorstand der Allianz Umweltstiftung.
  • Abendvortrag: Prof. Dr. Matthias Freude, Präsident des Landesumweltamtes Brandenburg.

Die Benediktbeurer Gespräche der Allianz Umweltstiftung 2008 sind in einer reich bebilderten, 85-seitigen Broschüre dokumentiert, die alle Vorträge, Beiträge und auch den Festvortrag der Abendveranstaltung enthält. Die Broschüre kann kostenlos bei der Stiftung angefordert werden.

Dokumentation

Link