Benediktbeurer Gespräche 2016

Laudato si, die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus – rasch gelesen, geschwind kommentiert, schnell vergessen?

Die 20. Benediktbeurer Gespräche der Allianz Umweltstiftung fanden am 28. und 29. April 2016 statt. Zum Thema "Laudato si, die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus – rasch gelesen, geschwind kommentiert, schnell vergessen?" referierten und diskutierten:

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joachim Schellnhuber, Direktor des Potsdam-Institutes für Klimafolgenforschung
  • Dr. Gregor Maria Hanke, Diözesanbischof des Bistums Eichstätt
  • Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Welthungerhilfe
  • Prof. Dr. Joachim Fetzer, Mitglied des Vorstands des Deutschen Netzwerks Wirtschaftsethik
  • Moderation: Dr. Lutz Spandau, Vorstand der Allianz Umweltstiftung

Alle Benediktbeurer Gespräche

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997