Berliner Naturfilm-Bühne am 13. März 2013

Mehr Informationen

Allianz Umweltstiftung

Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 20 67 15 95 – 50

Telefax: 030 / 20 67 15 95 – 60

info@allianz-umweltstiftung.de

Hier können Sie eine Nachricht verfassen

Hier können Sie weiteres Informationsmaterial bestellen.

Besuchen Sie auch die Seite der
Kulturstiftung

  • Kontakt
  • Bestellen
  • Kulturstiftung
Allianz - fb-2013-03

Die 2. Berliner Naturfilm-Bühne der Allianz Umweltstiftung präsentierte am 13. März 2013 im Allianz Forum in Berlin den Film "Im Einsatz für Haie" von und mit dem Schauspieler und Filmemacher Hannes Jaenicke.

Der Film zeigt diese außergewöhnlichen Tiere aus nächster Nähe und setzt sich für den Schutz und den Erhalt der bereits vom Aussterben bedrohten Art ein. In seiner Dokumentation verfolgt Hannes Jaenicke das Schicksal eines Tieres, das bisher immer eher als Täter denn als Opfer galt. Haie werden zunehmend gejagt – nicht zuletzt wegen ihrer Flossen, die in Asien als Delikatesse gelten. Das hat die Bestände dieser Tiere stark dezimiert.

Hannes Jaenicke engagiert sich für den Tier- und Umweltschutz und drehte Dokumentationen über das bedrohte Leben gefährdeter Tierarten wie Orang-Utans, Eisbären und Haie. Für die Produktion "Im Einsatz für Haie" wurde er von der Haischutzorganisation Sharkproject zum Shark Guardian of the Year 2010 gekürt.

Nach der Filmvorführung diskutierten über "Im Einsatz für Haie" v.l.n.r.: Dr. Lutz Spandau, Vorstand Allianz Umweltstiftung, Hannes Jaenicke, Filmemacher und Schauspieler, sowie Stephan Lutter, Internationale Meereskunde WWF Deutschland.

Allianz - 02.13